Kontakt
Zahnarzt Würzburg-Heidingsfeld, Dr. Matthias Eichler, Johannes Vogt

Zahnimplantate

Mit Zahnimplantaten können Sie Lebensqualität zurückgewinnen! Sie geben die Möglichkeit, wieder unbeschwert kauen, lachen und sprechen zu können.

Die künstlichen Zahnwurzeln werden in den Kieferknochen eingesetzt und eignen sich dazu, sowohl einzelne als auch mehrere Zähne zu ersetzen und zahnlose Kiefer zu versorgen. Die implantatgetragenen Kronen, Brücken und Prothesen bieten dabei enorme Vorteile hinsichtlich Komfort und Ästhetik.

Implantologen
in Würzburg auf jameda
Zahnarzt Würzburg-Heidingsfeld, Dr. Matthias Eichler, Johannes Vogt
  • Kaugefühl: Implantatgetragener Zahnersatz fühlt sich an, als wären es Ihre eigenen Zähne!
  • Natürlich: Kronen und Brücken aus Keramik werden farblich an Ihre Zähne angepasst.
  • Unauffällig: Es gibt keine sichtbaren Halteelemente wie bei herkömmlichen Brücken.
  • Kein Beschleifen: Es ist keine Befestigung an Nachbarzähne nötig, diese bleiben unversehrt.
  • Kein Knochenabbau: Zahnimplantate belasten den Kieferknochen wie natürliche Zähne.
  • Sicherer Halt: Implantate geben Vollprothesen wesentlich mehr Halt als Haftmittel und Saugkräfte.
Platzhalter Smile 3D
Platzhalter Smile 3D
Platzhalter Smile 3D

Fachkompetenz und Erfahrung

Die Implantologie ist eine der Kernkompetenzen unserer Zahnärzte. Johannes Vogt und Dr. Eichler M.Sc. haben beide das „Curriculum Implantologie“ abgeschlossen, eine umfangreiche zertifizierte Fortbildungsserie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Zudem absolvierte Dr. Eichler M.Sc. das Studium zum Master of Science Orale Implantologie und Parodontologie, das er im Dezember 2017 erfolgreich abschloss.

Vor jeder Implantation ist eine genaue Diagnostik und Behandlungsplanung erforderlich. Bei schwierigen Ausgangssituationen empfiehlt es sich zudem, den chirurgischen Eingriff vorab dreidimensional zu planen und eine Bohrschablone (navigierte Implantologie) einzusetzen.

Auf diese Weise erfolgt die Implantation in aller Regel nicht nur genauer und sichererer, sondern auch schonender.

Alle unsere Behandlungen sind auf Nachhaltigkeit ausgelegt – so auch die Implantologie. Für eine lange Lebensdauer Ihres implantatgetragenen Zahnersatzes sind sowohl die regelmäßige Implantatprophylaxe in unserer Praxis als auch Ihre eigene gründliche Mundhygiene unerlässlich. Dazu gehören regelmäßige die Überprüfung Ihres Implantats, Zahnreinigungen mit schonenden Kunststoffinstrumenten und Tipps für Ihre eigene Implantatpflege.

Hat sich Ihr Kieferknochen aufgrund fehlender Belastung oder einer Parodontitis zurückgebildet, sind Implantationen meist dennoch möglich. Wir bieten Ihnen verschiedene Verfahren, die fehlende Knochensubstanz vorab oder gegebenenfalls zeitgleich mit der Implantation wiederaufzubauen:

Wir verwenden bevorzugt allogenes Material und setzen auf schonende Eingriffstechniken.

Weitere Informationen zu Implantaten und Knochenaufbau finden Sie in unserer Infowelt.